Tierklinik St. Pölten / Wir dürfen 3 neue Tierärztinnen vorstellen!

Wir dürfen 3 neue Tierärztinnen vorstellen!

Es freut uns, dass wir mit Anfang März ein weiteres Mal Verstärkung in unserem Team bekommen und möchten euch unsere 3 neuen Tierärztinnen vorstellen.

1. Dr. Marlis Wiebogen-Wessely, Dipl. ECVS

Ihre Ansprechpartnerin aus der Leitung Chirurgie & Geschäftsführung

Dr. Marlis Wiebogen-Wessely verstärkt ab 1. März 2020 das Führungsteam der Tierklinik St. Pölten. Nach Ihrem Studium in Wien und einem Internship in München hat sie Ihre dreijährige Residency Ausbildung “Kleintierchirurgie” in Wien absolviert. Im Anschluss war sie an der Abteilung für Kleintierchirurgie des Tierspitals der Vetsuisse Fakultät der Universität Zürich als Oberärztin tätig, bevor sie in die orthopädische Abteilung an die Vetmeduni Wien zurückkehrte.
Seit Februar 2020 ist sie Diplomate des European College of Veterinary Surgery (www.ecvs.org)  und wird somit auch die Leitung unserer chirurgischen Abteilung übernehmen. Derzeit tragen nur 13 Tierärzte innerhalb Österreichs diesen schwer zu erlangenden Spezialistentitel, der mit einem europäischen Fachtierarzt im Gebiet der Kleintierchirurgie gleichzusetzen ist und als höchstmögliche Ausbildung gilt. Ihre Hauptinteressen und Tätigkeitsgebiete liegen auf dem Gebiet der Orthopädie, Arthrologie und HNO Chirurgie.

2. Dr. Melanie Hutter

Ihre Ansprechpartnerin für Kardiologie, Endokrinologie & Innere Medizin

Dr. Melanie Hutter studierte an der VU Wien und beendete ihr Studium 2014.
Nach Abschluss ihrer Doktorarbeit an der Vetsuisse Fakultät der Universität Zürich im Rahmen eines Diabetes Forschungsprojekts arbeitete sie zunächst als Assistenztierärztin in ihrem Heimatbezirk in der Steiermark. Die letzten Jahre konnte Frau Dr. Hutter in der Tierklinik Korneuburg ihre internistischen, sonografischen wie auch kardiologischen Fähigkeiten ausbauen; letztere wird sie im Rahmen der ESAVS Cardiology Ausbildung weiter vertiefen.
Ihre fachlichen Interessen liegen in der inneren Medizin, Endokrinologie und Kardiologie.

3. Dr. Bettina Habenbacher 

Ihre Ansprechpartnerin für Chirurgie

Dr. Bettina Habenbacher stammt aus dem steirischen Salzkammergut und hat in Wien Veterinärmedizin studiert. Nach Beendigung des anschließenden Doktorratstudiums hat sie ein rotierendes Internship für Kleintiermedizin an der Vetmed Uni Wien absolviert. Danach war Dr. Habenbacher mehr als 3 Jahre als Assistenzärztin an der Abteilung für Kleintierchirurgie der Veterinärmedizinischen Universität Wien tätig. Ihr weiterer beruflicher Werdegang führte sie ins Ausland, wo sie ein Residency-Programm des European College of Veterinary surgeons (europäische Spezialausbildung im Bereich der Kleintierchirurgie) an einer der größten privaten Kleintierkliniken Deutschlands absolvierte. Ab 01.März wird Dr. Habenbacher als Chirurgin das Team der Tierklinik St. Pölten verstärken.

Unsere neuen Kolleginnen sowie das gesamte Team der Tierklinik St. Pölten sind immer gerne für euch und eure Fragen erreichbar.

2020-06-11T09:58:03+00:0002/03/2020|