KARRIERE

Wir sind stets auf der Suche nach Menschen, die sich unserem Team anschließen wollen.
“Jung, dynamisch und stets mit Motivation und Freude bei der Arbeit” – das zeichnet uns aus und sollte auch von neuen Mitarbeitern gelebt werden. Enge Zusammenarbeit zwischen Tierärzten/-innen, tierärztlichen Ordinationsassistenten/-innen und Rezeptionisten/-innen wird groß geschrieben, denn nur gemeinsam können wir Leistungen erbringen und das Beste für unsere Patienten erreichen.

Bei Interesse bitten wir um die Zusendung einer Bewerbung inkl. Lebenslauf an karriere@tierklinik-stp.at.

Wir freuen uns auf dich!

Die Tierklinik St. Pölten ist eine hochspezialisierte Kleintierklinik im Herzen Niederösterreichs und von Wien aus binnen 30 Minuten erreichbar. Derzeit findet
der Ausbau unseres Klinikgebäudes auf knapp 2.000m2 Fläche statt, welcher mit dem ersten Quartal 2023 abgeschlossen sein wird. Hauptaugenmerk des Ausbaus ist neben der Erweiterung des medizinischen Traktes (MRT, Physiotherapie,….) die Erweiterung des Sozialbereiches um Dir ein optimales Arbeitsklima bieten zu können. Als Spezialisten- und überregionale Überweisungsklinik sind wir Anlaufstelle für komplizierte Fälle aus allen Bereichen der Kleintiermedizin. Privat geführt und ohne den Einsatz klinikfremder Konsiliartierärzte decken wir die breite Palette der Kleintiermedizin ab (Chirurgie, Orthopädie, Innere Medizin, Onkologie, Kardiologie, Zahnmedizin, Dermatologie, bildgebende Diagnostik mit CT, Arthroskopie, Endoskopie, Sonographie, C-Bogen, uvm.).

Derzeit umfasst unser Team 35 Mitglieder bestehend aus Diplomates, FachtierärztInnen und AssistenztierärztInnen, tierärztlichen OrdinationsassistentInnen, Lehrlingen, und RezeptionistInnen. Um unseren Qualitätsansprüchen und unserem ungebremsten Wachstum gerecht zu werden suchen wir Verstärkung für unser Tierärzteteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wir bieten:

  • ein junges, dynamisches Team, mit einer flachen Hierarchie, Begegnung auf Augenhöhe und Teamspirit
  • modernste Ausstattung und multidisziplinäre „state of the art“ Behandlungen mit stets evidenzbasiertem Zugang
  • einen gesicherten Arbeitsplatz in kollegialem Umfeld
  • bestens organisiertes Arbeitsumfeld mit strukturierten Abläufen
  • dreimonatige Einarbeitungszeit und anschließend begleitete Aufarbeitung von Fällen (permanentes Backup: „bei uns wird keiner allein gelassen“)
  • Spezialisten im Team und jederzeit greifbar für interne Abstimmung diagnostischer und therapeutischer Abläufe
  • finanzierte interne und externe Aus- und Weiterbildung, um ein medizinisches Vorankommen zu gewährleisten
  • Klinikeigenes modulares 3 jähriges Aus- und Weiterbildungsprogramm von „essential“ bis „advanced“
  • die Möglichkeit zur Spezialisierung in diversen Bereichen
  • die Möglichkeit zur Fachtierarztausbildung Kleintiermedizin, ÖTK-Diplom Kleintieronkologie
  • faire und leistungsorientierte Bezahlung
  • fixe Diensteinteilung und geregelte Arbeitsabläufe um eine ansprechende „Work-life balance“ zu gewährleisten (Basis 3 ½ Tage Woche)

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Diplomstudium der Veterinärmedizin (Vertiefungsmodul Kleintiermedizin von Vorteil)
  • mindestens 1 Jahr Erfahrung im Bereich der Kleintiermedizin, Klinikerfahrung von Vorteil
  • Wissbegierde, Hausverstand und Stressresistenz
  • den Wunsch nach fachlicher Ausbildung und den Ehrgeiz zu den Besten Ihres Faches gehören zu wollen
  • Teamfähigkeit und einen kundenorientierten Umgang mit dem Tierbesitzer und einen empathischen Umgang mit den Patienten

Eine faire Bezahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist uns wichtig.
Mindestgehalt: 2.700-3.000€ brutto monatlich je nach Berufserfahrung (plus Fortbildungsbudget), (eine Überzahlung bei
entsprechender Qualifikation ist selbstverständlich und verhandelbar);

Wir sind auf der Suche nach motivierten und engagierten JungtierärztInnen zur Verstärkung unseres Teams. Unser rotierendes Internship-Programm soll das Wissen, sowie die praktischen Fähigkeiten nach dem Studium vertiefen und helfen Gelerntes in die Tat umzusetzen. Das Ausbildungsprogramm hat den Anspruch eine hervorragende Grundlage für jede weitere Laufbahn in der Kleintiermedizin zu bilden.

Ziel dieser 12-monatigen Ausbildung ist es komplexe Krankheitsbilder zu verstehen und Fälle nach modernsten medizinischen Standards aufarbeiten zu können. Nach Absolvierung dieses Internships wird man stressfrei in der Kleintiersprechstunde agieren können und ist sohin optimal auf den fordernden Arbeitsalltag eines Kleintierarztes/einer Kleintierärztin vorbereitet.

Die erfolgreichen BewerberInnen arbeiten unter stetiger Supervision von FachtierärztInnen und Diplomates verschiedener Fachgebiete in einem Rotationsprinzip:

  • 1. Quartal: „Learning from the experts”: In den ersten drei Monaten nimmt der/die TeilnehmerIn am Internshipprogramm aktiv am Klinikalltag teil und begleitet die jeweiligen SpezialistInnen bei der Aufarbeitung von komplexen Fällen in der entsprechenden Fachabteilung (Orthopädie, Dermatologie, Kardiologie, Onkologie, …). Zusätzlich finden in dieser Zeit zahlreiche interne Fortbildungen (aka „Essential-Trainings“) und ein Auffrischen der First day Skills statt.
  • 2. Quartal: „Stationsarzt und DIC“: Zwischen dem 4. und 6. Monat ist unser/e TeilnehmerIn am Internshipprogramm für unsere stationären Patienten verantwortlich und sorgt für eine kompetente tierärztliche Versorgung gemeinsam mit unserem Stationshelferteam. Neben der Versorgung der hospitalisierten Tiere fällt auch die gemeinsame Aufarbeitung von in der Tagesambulanz vorgestellten Notfällen unter Supervision einer Oberärztin in den Aufgabenbereich des/der TeilnehmersIn am Internshipprogramm.
  • 3. Quartal: „Notdienst“: Nach einer 6-monatigen Einarbeitungszeit stehen die nächsten 3 Monate im Fokus des Not- und Bereitschaftsdienstes, um mit den häufigsten Notfällen in der Kleintiermedizin vertraut zu werden. Mehrere erfahrene Oberärztinnen stehen sowohl für das chirurgische als auch das internistisches Backup jederzeit als Support zur Verfügung. 3-4 Nachtdienste/Woche, mit ausreichender Ruhezeit in der darauffolgenden Woche = Kompensationszeit sind geplant.
  • 4. Quartal: „Ambulanz“: Im letzten Quartal arbeitet unser/e TeilnehmerIn am Internshipprogramm selbstständig in der regulären Ambulanzzeit. Er/Sie erstellt unter Supervision Diagnostik- und Therapiepläne und löst gemeinsam mit OberärztInnen knifflige Fälle, und meistert sohin den letzten Schritt der Grundausbildung.

Die TeilnehmerInnen am Internshipprogramm spielen eine wesentliche Rolle in unserem Klinikalltag – eine ständige Supervision und das gemeinsame Lösen von Fällen ist für uns eine Selbstverständlichkeit und soll helfen sukzessive mehr Verantwortung übernehmen zu können und Entscheidungen zu treffen.

Das Programm umfasst regelmäßige interne und externe Fortbildungen (zB.: Echokardiographie und Abdomensonographie Kurs), sowie Journal Clubs und Book Readings. Der Fokus auf eine evidenzbasierte, wissenschaftliche Ausbildung kommt damit nicht zu kurz.

Durch das Aufkommen einer hohen Fallzahl, regelmäßigen Weiterbildungen, Betreuung und Ermutigung von Fachtierärzten steht einer ausgezeichneten postgradualen Ausbildung in einer der modernsten Tierkliniken Österreichs nichts mehr im Wege.

Die Tätigkeitsvergütung während des einjährigen Ausbildungsprogramms beträgt 2.200€ brutto

Sie lieben die Arbeit mit Tieren und sind an modernster Medizin interessiert? Unser Team der tierärztlichen Ordinationsassistenten arbeitet gemeinsam mit den Tierärzten/-innen der Tierklinik St. Pölten an der Aufarbeitung der vorgestellten Patienten. Evidenzbasierte Medizin und die Arbeit im Team sind unsere Zutaten zum Erfolg.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • tierärztliche Assistenz in der Ambulanz
  • Betreuung stationärer Patienten
  • Operationsvorbereitung, Narkoseüberwachung mit tierärztlicher Supervision
  • Operationsmanagement, Besteckaufbereitung
  • Rezeptionstätigkeit, Terminvereinbarung

Was wir erwarten:

  • freundliches und professionelles Auftreten
  • Freude am Umgang mit Mensch und Tier
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • eigenverantwortliches Arbeiten

Ihr Profil:

  • perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Wunsch nach fachlicher Weiterbildung

Was wir bieten:

  • langfristiger, sicherer Arbeitsplatz
  • wachsender Betrieb = wachsende Chancen (Einbringen in Tätigkeiten wie zB. Marketing jederzeit erwünscht)
  • faire und leistungsgerechte Bezahlung, Bereitwilligkeit zur Überzahlung
  • kollegiales Betriebsklima

Wir bilden auch Lehrlinge aus, hierfür ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich.

Sind Sie jemand, der es liebt Ordnung zu schaffen,
im Hintergrund gerne Abläufe koordiniert,
aber auch gerne kundenorientiert aufzeigt, was Kommunikation mit Menschen wirklich ausmacht?
Ist es Ihnen wichtig, dass Ihr Potential und Ihre Karriere gefördert und gefordert wird?
In stressigen Situationen bewahren Sie einen kühlen Kopf?
Dann freuen wir uns, wenn Sie Teil unseres ständig wachsenden Teams werden!

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Führung und Organisation unseres Empfangs
  • Freundlicher Erstkontakt für unsere Kunden vor Ort
  • Kompetente und professionelle Ansprechperson für unsere Kunden am Telefon
  • Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost, Warenannahme und weitere administrative Aufgaben

Wir bieten

  • Individuelle Einschulung
  • Langfristige, krisensichere Tätigkeit bei einem verlässlichen Arbeitgeber in einem kollegialen Team

Auch Lehrlinge zur Bürokauffrau/-mann sind bei uns herzlich willkommen!

Du bist Student der Veterinärmedizin oder machst die Ausbildung zur tierärztlichen Ordinationsassistenz?

Wir freuen uns wenn du uns die Zeit deines Praktikums begleiten willst und wir dir die Möglichkeiten geben können Einblicke in die Welt der Tiermedizin zu bekommen.

Bei Interesse schreib uns einfach mit dem gewünschten Datum deines Praktikums.

Bitte beachte: Aus Sicherheitsgründen (Strahlenschutz, Operationen) ist ein Praktikum erst ab 18 Jahren möglich.